Weil wir Kino lieben!

Kommende Events

Vorpremiere "Happy Family"
Sonntag 20.08.2017 13:45 Uhr
Eventimage

Besuchen sie unsere Vorpremiere am Sonntag, den 20.08.2017 um 13:45 Uhr und erleben sie den turbulenten und lustigen Aniamtionsfilm "Happy Family" bereits vor allen anderen - ein Spaß für die ganze Familie!

Eben noch ‘ne normale Familie – jetzt eine Bande von Monstern! Findet heraus, was bei den Wünschmanns los ist...
Familie Wünschmann ist nicht gerade glücklich: Die Buchhandlung von Mutter Emma macht nur Verluste, Vater Frank ist völlig überarbeitet und hat unter einem cholerischen Chef zu leiden, Tochter Fee ist gerade in einer besonders kritischen Phase ihrer Pubertät und Sohn Max ist zwar ein echtes Wunderkind und hochintelligent, wird aber genau deswegen in der Schule gehänselt. Dass die vier Familienmitglieder dann auch noch von der Hexe Baba Yaga verflucht werden und fortan als Monster durch die Gegend laufen, macht die Situation auch nicht besser. Als Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf jagen sie nun der fiesen Hexe um den halben Erdball hinterher, damit sie den Fluch wieder rückgängig macht - und neben einigen echten Monstern wie etwa Graf Dracula und dessen Gehilfen Renfield finden sie dabei auch unverhofft zum Familienglück.

KinoAkzente "Die andere Seite der Hoffnung"
Montag 21.08.2017 20:00 Uhr
Eventimage

in Zusammenarbeit mit der RÄTSCHE zeigen wir den Film "Die andere Seite der Hoffnung".


Filmbeschreibung:

Der junge Syrer Khaled (Sherwan Haji) immigriert als blinder Passagier in die finnische Hauptstadt Helsinki. Dort beantragt er Asyl, ist aber skeptisch, was die Erfolgsaussichten des Antrags angeht. Als sein Asylgesuch wie erwartet abgelehnt wird, reist Khaled jedoch nicht in seine kriegsgebeutelte Heimat zurück, sondern bleibt ganz einfach illegal in Finnland. Eines Tages trifft er so auf den ehemaligen fliegenden Händler Wikström (Sakari Kuosmanen), der kürzlich sein Geschäft aufgegeben und seine Frau verlassen hat und nun Besitzer eines Restaurants ist. Wikström stellt Khaled als Putzkraft und Tellerwäscher an, besorgt ihm gefälschte Aufenthaltspapiere und für eine Weile scheint alles gut zu sein. Doch schon bald droht die harte Realität den beiden Männern einen Strich durch die Rechnung zu machen…


FSK 6 / 100 Min.

Sondervorstellung "Mary's Land"
Montag 21.08.2017 19:00 Uhr
Eventimage

Es war einmal vor langer Zeit: Gott. Und wenn er nicht gestorben ist, so lebt er noch heute. Auf Wiedersehen, Vater Unser! Auf nimmer Wiedersehen ihr Himmelswesen! Wenn wir euch nicht sehen können, glauben wir auch nicht an euch. Wir haben beschlossen so zu leben, als gäbe es euch nicht.
Aber Millionen von Menschen sprechen auch heute noch mit Jesus Christus, den sie „Bruder“ nennen und mit der Jungfrau Maria, die sie „Mutter“ nennen. Sie glauben daran, dass wir alle Kinder Gottes sind und nennen ihn „Vater“.
Ein Spezialagent, des Teufels Advokat, erhält einen neuen Auftrag:
ohne Furcht über die etwas herauszufinden, die noch immer auf den Beistand des Himmels vertrauen. Sind sie Betrüger? Oder gar Betrogene? Sollte er herausfinden, dass ihr Gaube falsch ist, werden wir so weitermachen wie bisher... aber was, wenn es doch kein Märchen ist?

„Wunderschöne und kraftvolle Bilder“

„Ein Roadmovie des Herzens“

„Spannend, berührend, humorvoll“

"Terminator 2 - Tag der Abrechnung (3D)"
Dienstag 29.08.2017 20:00 Uhr
Eventimage

He is back!
Rund ein Vierteljahrhundert nach dem Kinostart von "TERMINATOR 2 – TAG DER ABRECHNUNG" kehrt Arnold Schwarzenegger am Judgment Day auf die Leinwand zurück.

James Camerons bahnbrechendes Sci-Fi Meisterwerk wurde von ihm persönlich in ein unglaublich immersives 3D-Erlebnis konvertiert und macht den Action-Klassiker bereit für das 21. Jahrhundert und eine neue Generation von Fans.

Beschreibung:
Nachdem der erste Versuch, den 1985 geborenen Anführer des Widerstandes in der Vergangenheit zu töten, gescheitert ist, unternehmen die Cyborgs des Jahres 2029 einen zweiten Versuch, John Connors junge Version (Edward Furlong) auszuschalten. Diesmal soll es der T-1000-Terminator (Robert Patrick) richten, eine Maschine aus flüssigem Metall, die in der Lage ist, jede beliebige Form anzunehmen. Doch dieser Terminator ist nicht der einzige KIllerroboter, der in die Vergangenheit geschickt wird, denn das Ur-Modell aus der T-800-Serie (Arnold Schwarzenegger) wurde in der Zukunft von den Rebellen darauf programmiert, Connor um jeden Preis zu schützen. Gemeinsam mit Johns Mutter Sarah (Linda Hamilton) gibt er sein Bestes, den Jungen am Leben zu halten. Es beginnt eine gnadenlose Jagd um das Schicksal eines Kindes und das Überleben der Menschheit...

FSK 16 / 135 Min.

Kino 50Plus "Der Wein und der Wind"
Montag 18.09.2017 15:30 Uhr
Eventimage

in Zusammenarbeit mit dem STADT-SENIORENRAT Geislingen e.V. zeigen wir den Film "Der Wein und der Wind".
Die Veranstaltung ist nicht an ein bestimmtes Alter gebunden! Selbstverständlich sind Besucher jeden Alters herzlich willkommen!

Filmbeschreibung:
Spätsommer im Burgund: Es gilt, den Wein zu ernten – und weil sein Vater kurz vorm Tod steht, kehrt der dreißigjährige Jean (Pio Marmaï) aufs idyllische Familienweingut zurück, um seinen Geschwistern Juliette (Ana Girardot) und Jérémie (François Civil) zu helfen, zu denen er jahrelang keinen Kontakt hatte. Juliette und Jérémie sorgten zwischenzeitlich für den Fortbestand des Familienbetriebes und freuen sich bei der Weinlese über jede Unterstützung, die sie bekommen können. Doch die drei Geschwister merken schnell, dass manche Wunden auch nach Jahren noch offen sind, dass manche Wunden auch nach Jahren noch wehtun. Eine harte Entscheidung steht bevor: Soll die Familientradition fortgesetzt werden – oder sollen Jean, Juliette und Jérémie jeweils ihren eigenen Weg gehen und damit eine Zäsur wagen?


FSK 0 / 114 Min.

KinoAkzente "The Party"
Montag 25.09.2017 20:00 Uhr
Eventimage

in Zusammenarbeit mit der RÄTSCHE zeigen wir den Film "The Party"

Filmbeschreibung:
Janet (Kristin Scott Thomas) wurde von ihrer Partei als Gesundheitsministerin im Schattenkabinett nominiert. Das will die Politikerin mit ihrem Mann Bill (Timothy Spall) sowie einigen Gästen feiern. Janets beste Freundin April (Patricia Clarkson) ist mit ihrem deutschen Partner Gottfried (Bruno Ganz) gekommen, auch das lesbische Paar Martha (Cherry Jones) und Jinny (Emily Mortimer) und der Banker Tom (Cillian Murphy) sind erschienen, letzterer allerdings ohne seine Frau Marianne und in einem äußerst nervösen Zustand. Doch Tom ist nicht der einzige, der sich merkwürdig verhält: Bill ist geistig abwesend und erträgt den Abend nur mit Alkohol, die ehemalige Idealistin April stichelt mit bissigen Kommentaren gegen ihren sanftmütigen Mann und die anderen Anwesenden und Martha und die schwangere Jinny kabbeln sich wegen ihrer unterschiedlichen feministischen Ansichten. Es wird ein Abend der großen Enthüllungen...


FSK 12  /  68 Min.

KinoAkzente "Die Verführten"
Montag 16.10.2017 20:00 Uhr
Eventimage

in Zusammenarbeit mit der RÄTSCHE zeigen wir den Film "Die Verführten".

Filmbeschreibung:
Seit drei Jahren tobt der Amerikanische Bürgerkrieg zwischen Nordstaaten und Südstaaten und mittlerweile sind nur noch fünf Schülerinnen am Mädcheninternat von Schulleiterin Martha Farnsworth (Nicole Kidman) verblieben: Alicia (Elle Fanning), Amy (Oona Laurence), Jane (Angourie Rice), Marie (Addison Riecke) und Emily (Emma Howard). Von Miss Farnsworth und der einzigen Lehrerin Edwina Dabney (Kirsten Dunst) unterrichtet, führen die Mädchen an dem Internat in Virginia ein ruhiges Leben, bis Amy eines Tages über den verletzen Nordstaaten-Offizier John McBurney (Colin Farrell) stolpert. Zwar will Miss Farnsworth eigentlich nichts mit dem verfeindeten Soldaten zu tun haben, dennoch entscheidet sie sich nach kurzem Zögern, John erst einmal gesund zu pflegen. Doch schnell stellt sich heraus, dass sich alle Damen, egal ob jung oder alt, in John verguckt haben, und das geordnete Leben in der Schule gerät durcheinander…

FSK 12 / 93 Min.

Kirchenkino im Gloria "Loving"
Montag 13.11.2017 20:00 Uhr
Eventimage

In Zusammenarbeit mit der Evang. Erwachsenenbildung und der Kath. Erwachsenbildung  zeigen wir den Film "Loving".

Filmbeschreibung:
Richard (Joel Edgerton) und Mildred (Ruth Negga) lernen sich in den 50er-Jahren in Virginia kennen und lieben. Doch die gesellschaftlichen Konventionen und sogar das Gesetz verbieten es den beiden, ihre Liebe öffentlich zur Schau zu stellen oder gar zu heiraten, denn Richard ist weiß und Mildred schwarz. Als sie sich entgegen aller Warnungen ins liberale Washington aufmachen, um dort zu heiraten und ihre Zusammengehörigkeit offiziell zu besiegeln, erwarten sie nach ihrer Rückkehr nach Hause nicht nur Hass und Feindseligkeit, sondern die Androhung von Strafe – ihre Heiratsurkunde ist in Virginia nichts wert, sollten sie sich weigern, sich zu trennen, droht ihnen das Gefängnis. Als Alternative scheint sich ihnen nur der Weggang aus ihrer Heimat zu bieten, das Verlassen von Freunden und Familie. Richard und Mildred weigern sich, diese Ungerechtigkeit zu akzeptieren, und ziehen vor Gericht.

FSK 6 / 124 Min.


...[VHS]! - Sondervorstellung "Unsere Wildnis"
Dienstag 05.12.2017 20:00 Uhr
Eventimage

in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Geislingen an der Steige zeigen wir die Dokumentation "Unsere Wildnis"

Filmbeschreibung:
Mit dem Ende der letzten Eiszeit in Europa vor rund 15.000 Jahren hielten auch die Jahreszeiten wieder Einzug. Die ewige Kälte wich somit dem Wechsel zwischen Frühling, Sommer, Herbst und Winter, was sich schließlich auch massiv auf die Entwicklung der Tier- und Pflanzenwelt auswirkte. An die Stelle der schneebedeckten Landschaften traten bald üppige Wälder, die vielfältigen Vertretern von Flora und Fauna ein Zuhause boten. In ihrer Naturdokumentation „Unsere Wildnis“ veranschaulichen die französischen Filmemacher Jacques Perrin und Jacques Cluzaud das wechselhafte Antlitz und das Anpassungsvermögen der Natur im Laufe der vier Jahreszeiten, die sich stetig mit den variierenden Umweltbedingungen arrangiert, welche heutzutage nicht zuletzt auf die weiterhin zunehmende Einflussnahme des Menschen zurückzuführen sind.

FSK 0 / 97 Min.
Sonderpreis: 4,00 Euro pro Person.

Sondervorstellung "Frühstück bei Tiffany"
Dienstag 23.01.2018 19:00 Uhr
Eventimage

Zum 25. Todestag von Audrey Hepburn zeigen wir in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Geislingen an der Steige, der RÄTSCHE und dem STADT-SENIORENRAT Geislingen e.V. die Tragikomödie "Frühstück bei Tiffany".

Filmbeschreibung
:
Holly Golightley (Audrey Hepburn) verbirgt ihre Vergangenheit gekonnt vor anderen, zuweilen auch vor sich selbst und widmet sich lieber den schönen Dingen des Lebens. Sie schwelgt in luxuriösem Ambiente als wenn sie ihr jetziges Dasein bereits mit der Muttermilch eingesogen hätte. Auf den Feiern der New Yorker High Society gelingt es ihr auf wunderbare Weise, die Leichtigkeit eines Partygirls auszustrahlen. Insgeheim sucht sie einen reichen Ehemann. Doch ausgerechnet der mittellose Schriftsteller Paul Varjak (George Peppard) gewinnt langsam ihr Herz. Sie erteilt ihm aber eine Abfuhr und willigt stattdessen ein, den wohlhabenden Großgrundbesitzer José da Silva Pereira (José Luis de Villalonga) zu ehelichen. Doch dann taucht ihr Ex-Ehemann auf und Paul erfährt, dass Hollys Name eigentlich Lula Mae Barnes ist.

FSK 12 / 115 Min.

Kirchenkino im Gloria "Die Göttliche Ordnung"
Montag 26.02.2018 20:00 Uhr
Eventimage

In Zusammenarbeit mit der Evang. Erwachsenenbildung und der Kath. Erwachsenenbildung  zeigen wir den Film "Die Göttliche Ordnung".

Filmbeschreibung:
Die Schweiz im Jahr 1971: Hausfrau Nora (Marie Leuenberger) lebt mit ihrem Mann Hans (Max Simonischek) und ihren zwei Söhnen in einem friedlichen kleinen Dorf. Seit dem Mai 1968 ist ein Ruck durch die Gesellschaft gegangen, das soziale Gefüge ist im Wandel, doch abseits der großen Städte ist davon noch nicht viel zu spüren. Auch an Nora ist der gesellschaftliche und soziale Wandel bislang eigentlich spurlos vorübergegangen, sie lebt weiter ihr ruhiges, friedliches und harmonisches Leben. Doch dann beginnt sie auf einmal, sich leidenschaftlich und in aller Öffentlichkeit für das Frauenwahlrecht einzusetzen, und eckt damit im Dorf an. Nora ist wild entschlossen, das Wahlrecht durchzusetzen, und muss dazu genügend Männer überzeugen. Denn in deren Hand liegt natürlich die endgültige Entscheidung in dieser Sache…

FSK 6  / 96 Min.

Kartenreservierung

07331 931779

Übersicht anstehende Events

So. 20.08.2017 13:45 Uhr
Vorpremiere "Happy Family"
Mo. 21.08.2017 20:00 Uhr
KinoAkzente "Die andere Seite der Hoffnung"
Mo. 21.08.2017 19:00 Uhr
Sondervorstellung "Mary's Land"
Di. 29.08.2017 20:00 Uhr
"Terminator 2 - Tag der Abrechnung (3D)"
Mo. 18.09.2017 15:30 Uhr
Kino 50Plus "Der Wein und der Wind"
Mo. 25.09.2017 20:00 Uhr
KinoAkzente "The Party"
Mo. 16.10.2017 20:00 Uhr
KinoAkzente "Die Verführten"
Mo. 13.11.2017 20:00 Uhr
Kirchenkino im Gloria "Loving"
Di. 05.12.2017 20:00 Uhr
...[VHS]! - Sondervorstellung "Unsere Wildnis"
Di. 23.01.2018 19:00 Uhr
Sondervorstellung "Frühstück bei Tiffany"
Mo. 26.02.2018 20:00 Uhr
Kirchenkino im Gloria "Die Göttliche Ordnung"

Besuche uns auf Facebook

Tausche dich mit anderen Besuchern aus und diskutiere mit uns über alles was das Kino betrifft!

Kalendereintrag senden

Beginn
voraussichtliches Ende
Bitte beachten Sie, dass die Zeiten
z.B. durch Werbung abweichen können.